Behandlungen

Die kooperierenden Hebammen des Geburtshauses bieten zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden sowie zur Vorbereitung auf die Geburt homöopathische Behandlungen, Akupunktur sowie Taping an.

Natürlich finden sowohl homöopathische Mittel sowie auch Akupunktur ebenfalls Anwendung unter der Geburt. Die Kursleiter an unserem Haus bieten ergänzend dazu Yogakurse und Rückenschulkurse an.

Taping nach MTC

Im MTC werden unter anderem das Medical Taping, Cross-Links und das Lymphtaping als eigenständige oder kombinierte Therapie angewendet. Je nach Anbringung des Tapes wird eine tonisierende oder detonisierende Wirkung erzielt. Wir tapen mit dem KIRA-Sports-Tape, ein speziell entwickeltes elastisches Tape, das sich durch eine hohe Hautverträglichkeit auszeichnet, so dass es problemlos mehrere Tage getragen werden kann.

Wir wenden Taping unter anderem bei Carpal-Tunnel-Syndrom, BWS- und LWS-Syndrom und Sympysendehnung sowie verstärkten Nachwehen oder Harninkontinenz an. Aber auch bei vielen anderen Beschwerden in der Schwangerschaft und im Wochenbett kann das Taping erfolgreich angewendet werden.

K-Taping

Mit Kinesio Taping können Muskeln gelockert und Entzündungen gehemmt werden. Man verwendet sowohl normale Tapes, als auch Gittertapes – entweder einzeln oder in Kombination.

Die Tapes wirken zB auf die Schmerzrezeptoren und führen zu einer Verminderung des Schmerzes. Sie regen auch den Stoffwechsel an und tragen so zu einer beschleunigten Heilung der betroffenen Körperstelle bei.

K-Taping wende wir zB an zur Behandlung von Ödemen, Rückenschmerzen oder bei einer Symphysendehnung.

Homöopathie

Auch der Einsatz von homöopathischen Mitteln ist in der Schwangerschaft ein Thema. Für Euer Wohlbefinden können wir den Einsatz von homöopathischen Heilmitteln besprechen und anwenden.

Durch homöopathische Behandlungsmethoden wird der weibliche Organismus nicht mit Medikamenten belastet. In der Schwangerschaft setzen sich die meisten Mütter und Väter intensiv mit der Entstehung neuen Lebens auseinander. Meistens hinterfragen Eltern die bisher gültigen "Werte" der Medizin und nutzen dabei die Möglichkeiten homöopathischer Heilmittel. Über kleine und große Beschwerden können die natürlichen Medikamente während der Schwangerschaft und der Stillzeit hinweg helfen.

Folgende Beschwerden können dadurch gelindert werden: Stimmungsveränderungen in der Schwangerschaft, Schlafstörungen, Übelkeit & Erbrechen, Sodbrennen und Muskelkrämpfe. Auch die Geburtsvorbereitung kann homöopathisch begleitet werden.

Ansprechpartner für Taping nach MTC

Folgende Hebammen haben an einem MTC - Lehrgang des KIRA Taping Center Germany GmbH teilgenommen und ein Zeugnis erworben:

Mandy Kutz

0170 465 65 91

Claudia Süpner

0170 539 83 50

Ansprechpartner für K-Taping

Romy Urban

0172 312 59 01

Katie Stubbe

0179 507 42 24

Maria Weiß *

0176 23 73 83 84